Datenschutzerklärung

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Sie können unseren Webshop besuchen ohne Angaben personenbezogener Daten.

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, dies sind alle Informationen die sich auf identifizierte oder identifizierbare natürliche Personen beziehen, nur soweit sie für die Abwicklung Ihrer Bestellung und für die Bearbeitung Ihrer Anfragen nötig sind.

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist für einen Vertragsabschluss erforderlich. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage des Artikel 6(1) lit.b DSGVO. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht.

Server-Logfilles

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

Bestandsdaten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.

Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.
Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten Telefonnr. und E-Mail-Adresse gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1lit.b DSGVO an das mit der Lieferung beauftragten Versandunternehmen weiter, soweit dies für die Lieferung und Rücklieferung der bestellten Waren erforderlich ist und zum Zwecke der Kontaktaufnahme für die Lieferankündigung. Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilen Sie bei der Bestellung oder danach.

Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Entweder durch eine Nachricht an unsere Kontaktadresse oder direkt gegenüber dem Versanddienstleister

DHL Paket GmbH , HERMES oder DPD

Nach Widerruf löschen wir Ihre hierfür angegebenen Daten


Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes stehen Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Artikel 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie der Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Nach Artikel 21 (1) DSGVO steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, die auf Artikel 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung.

Auf Wunsch können Sie uns unter info@armyshop-berlin.de kontaktieren.

Sie haben auch gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, falls Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Letze Aktualisierung 20.05.2018